Benötigte Unterlagen

Wenn es Ihnen möglich ist, bringen Sie bereits zum ersten Gespräch folgende Unterlagen im Original für die Beurkundung des Todes mit:

  • Personalausweis
  • bei Ledigen eine Geburtsurkunde
  • bei Verheirateten, die Heiratsurkunde oder das Familienstammbuch
  • bei Scheidung wird das rechtskräftige Scheidungsurteil benötigt
  • bei Verheirateten, falls ein Ehegatte bereits gestorben ist, die Sterbeurkunde
  • Dokumente über vorhandene Grabstellen und persönliche Verfügungen über Bestattungswünsche
  • Rentenbescheide aller bezogenen Renten
  • Mitgliedskarte der Krankenversicherung
  • Versicherungspolicen von Sterbe- und Sterbegeldversicherungen
  • alles, was Sie an Verträgen ab- oder umgemeldet haben möchten.

Gerne erledigen wir für Sie Ab- bzw. Ummeldungen.

Folgende Unterlagen werden dazu benötigt:

  • Rentenbescheid der Altersrente
  • Witwenrente (entsprechender Bescheid)
  • evtl. weiterer Bezüge z.B. Betriebsrenten, Pensionen, Zusatzversorgungen mit entsprechendem Bescheiden
  • Krankenversicherungskarte
  • Unterlagen der Versicherungen (z.B. Haftpflicht-, Hausratversicherung etc.)
  • Originalpolice, die Mitglieds- bzw. Kundennummern sowie die entsprechenden Adressen für Abmeldung von Lebensversicherungen / Sterbegeldversicherungen die Mitgliedschaften bei Verbänden und Vereinen
  • Strom, Telefon, Fernsehen, Zeitungen/ Zeitschriften

Wir empfehlen Ihnen unsere Merkliste, die Sie hier bequem herunterladen können. Hier sind wir auch gerne behilflich und arbeiten mit Ihnen zusammen die Liste ab.

 

Ihre Jutta Schäfer

Merkliste

Laden Sie sich am besten unsere Merkliste herunter!

Unterlagen